bb-slalom.de            
Slalom überregional    
Einsteiger-Tipps          
Impressum                 
Slalom                       
Rennslalom                 
Automobilslalom          
Clubsport           
Reglements               
Landesmeisterschaft     
Clubsportreglement     
DMSB-Slalomreglement
Meisterschaften        
Berichte aus 2013        
Vereine                      
Termine                      
Tabellen                     

 
Links zu Verbänden und Vereinen
















 

 
© 2000, 2004, 2007, 2014
by Klaus D. Hens

 
Timo Bünger gewinnt die Landesmeisterschaft
6.10.14
 

Zwei Gesamtsiege und ein weiterer Klassensieg am Wochenende reichen Hans-Heinrich Ernst nicht zur Titelverteidigung, mit sechs Klassensiegen in vollen Klassen holt sich Timo Bünger die nötigen Punkte. Die vollständige Auswertung hier auf www.bb-slalom.de, noch vorläufig bis zum 23.10.14 und natürlich die Ergebnisse aus Dölln:
Vorläufiger Endstand der Rennslalom-Meisterschaft
Ergebnisse 12. MSC Rennslalom
Ergebnisse 167. PSV Rennslalom
Ergebnisse 13. MSC Rennslalom
 
Clubslalommeisterschaft entschieden
3.10.14
 
Mit zwei Siegen in Templin erringt Christian Schäffer die Landesmeisterschaft vor Peter Schmidtchen und Thorsten Janetzko. Im Mannschaftscup bleibt der MSC Groß Dölln Wirbelsturm mit Klaus Müller, Andreas Bünger, Thorsten Janetzko, Jürgen Opitz und Christian Schäffer vorne.
Vorläufiger Endstand der Clubslalom-Meisterschaft
Vorläufiger Endstand im Mannschaftscup
 
Ausschreibung der Rennslaloms
2.9.14
 
Auch in diesem Jahr veranstalten PSV Berlin und MSC Groß Dölln wieder drei Rennslaloms parallel zur DRX, dieses Mal am 4. und 5. Oktober. Nennungsschluss ist am 26.9., ermäßigt bis zum 20.9. Hier die komplette Ausschreibung:
Ausschreibung und Nennformulare
 
Ergebnisse der vcb-Clubslaloms
10.08.14 Updates 11., 30. und 31.8.14
 
Die Ergebnisse aus Kallinchen vom 30.8. sind auch schon verfügbar
58. vcb-Slalom
59. vcb-Slalom
 
Die Meisterschaftsstände nach dem 30.8. unter Berücksichtigung der ersten Streichresultate:
Vorläufiger Stand der Clubslalom-Meisterschaft
Vorläufiger Stand im Mannschaftscup
 
Die Ergebnisse vom 9.8.14 in Kallinchen:
56. vcb-Slalom
57. vcb-Slalom
 
Ergebnisse der DÖLLN 5000
13.7.14, Updates 18.7. und 22.7.14
 
Auf www.doelln5000.de schon einmal die Ergebnisse des DRSM-Wochenendes
 
Birte Gernhardt von DMSB.tv war am Sonntag in Dölln und hier ihr Bericht *klick*
 
Stephan Voigts 3-minütiges Video schafft Stimmungen und vermittelt die Dynamik dieses Sports *klick*
 
Und last but not least ein besonders informativer Bericht von Michael Bohnstengel für den ADAC Berlin-Brandenburg:
 

 

 
Ergebnisse des Clubslalomfestivals
25.6.14 Updates 27.6.14, 6.7.14
 

Michael Bohnstengel von der MegaVision Videoproduktion hat für den ADAC Berlin-Brandenburg ein schönes 26-minütiges Video vom Clubslalomfestival erstellt, das eine gute Zusammenfassung gibt *klick*
 
Die Hälfte der Clubslaloms des Jahres liegen nach gerade einmal einem Wochenende schon hinter uns, die Tabelle der Berlin-Brandenburgischen Clubslalom-Meisterschaft ist also schon aussagekräftig.
 
Vorläufiger Stand der Clubslalom-Meisterschaft

Vorläufiger Stand im Mannschaftscup
 
Und hier die Ergebnisse der sechs Slaloms
 
6. MSC-Clubslalom 21.6.14(1)
50. PSV-Clubslalom 21.6.14(2)
7. MSC-Clubslalom 22.6.14(1)
6. Scuderia-Clubslalom 22.6.14(2)
7. Scuderia-Clubslalom 22.6.14(3)
51. PSV-Clubslalom 22.6.14(4)
 

 
Ausschreibung Clubslalomfestival
21.5.14 Update 10.6.14
 

 
Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr veranstalten PSV Berlin, Scuderia Avus und MSC Groß Dölln wieder sechs Clubslaloms am Wochenende 21./22.6.14 auf dem Lausitzring. Für die Teilnehmer der Berlin-Brandenburgischen Clubslalom-Meisterschaft sind diese Slaloms die Auftaktveranstaltungen und somit gleich "die halbe Miete", zur ADAC-Meisterschaft zählen insgesamt vier Veranstaltungen, der 6. MSC-Clubslalom am Samstag und am Sonntag dann drei Clubslaloms von Scuderia Avus und MSC Groß Dölln.
 
In diesem Jahr fallen die für Sonntag geplanten und bereits bekannten Kurse auf Teilen des Triovals (Turn 2) und der GP-Strecke leider kurzfristig anberaumten NASCAR-Demofahrten zum Opfer und so werden an beiden Tagen zwei völlig neue Kurse ohne Wende u.a. über die Langstreckenanbindung gefahren. Ebenfalls am Sonnabend nachmittags dann ein Slalomtraining für Jedermann, ideal zum Schnuppern und Kennenlernen des Slalomsports.
 
Achtung! Nennungsschluss am Mittwoch 18.6.14
 
Die Ausschreibung
 
Die vorläufige Teilnehmerliste
 

 

 

 
Ergebnisse des Rennslalomwochenendes
13.4.14
 

 
Video von Stephan Voigt
 
Bei guten Wetterbedingungen sorgten die Fahrer in Groß Dölln für nahezu unbeschäftigte Streckenposten, denen jedoch keine Unkorrektheit entging...
 
Finde den Fehler, Foto von Olaf Pinkwart
 

 
9. MSC Rennslalom vom 12.4.
165. PSV-Rennslalom vom 13.4.
10. MSC Rennslalom vom 13.4.
 
9. MSC Rennslalom - Gesamtwertung
165. PSV-Rennslalom - Gesamtwertung
10. MSC Rennslalom - Gesamtwertung
 

Erster Meisterschaftsstand
14.4.14

Landesmeisterschaft Berlin-Brandenburg im Automobilslalom
 

 
Termine 2014 - update -
12.2.14 14.4.14

Noch sind nicht alle Slalomtermine des Jahres 2014 in Berlin-Brandenburg fix und die Liste wird sich noch weiter füllen. Hier erst einmal die bisher feststehenenden Renn- und Clubslaloms:
 
12.04.2014 - 9. Rennslalom des MSC Groß Dölln e.V. im ADAC (Track 3a+b)
13.04.2014 - 10. Rennslalom des MSC Groß Dölln e.V. im ADAC (Track 3a+b)
13.04.2014 - 164. AvD/PSV-Rennslalom (Track 3a+b)
12.07.2014 - DÖLLN 5000 - Deutsche Rennslalom Meisterschaft (DRSM) PSV Berlin (Track 3c+d)
13.07.2014 - DÖLLN 5000 - Deutsche Rennslalom Meisterschaft (DRSM) MSC Groß Dölln (Track 3c+d)
04.10.2014 - 12. Rennslalom des MSC Groß Dölln e.V. im ADAC (Kooperation mit DRX)
05.10.2014 - 13. Rennslalom des MSC Groß Dölln e.V. im ADAC (Kooperation mit DRX)
05.10.2014 - 167. AvD/PSV-Rennslalom (Kooperation mit DRX)
 
21.06. Clubslalomfestival Lausitzring 6. MSC Clubslalom
21.06. Clubslalomfestival Lausitzring 50. PSV/AvD-Clubslalom
22.06. Clubslalomfestival Lausitzring 7. MSC Clubslalom
22.06. Clubslalomfestival Lausitzring 51. PSV/AvD-Clubslalom
22.06. Clubslalomfestival Lausitzring Scuderia Avus-Clubslalom
22.06. Clubslalomfestival Lausitzring Scuderia Avus-Clubslalom
09.08.2014 56. vcb-Clubslalom, TF-Ring
09.08.2014 57. vcb-Clubslalom, TF-Ring
30.08.2014 - 58. vcb-Clubslalom, TF-Ring
30.08.2014 - 59. vcb-Clubslalom, TF-Ring
26.09.2014 - 17. MSG Eberswalde Clubslalom - Nachtslalom Kartbahn Templin
27.09.2014 - 18. MSG Eberswalde Clubslalom, Kartbahn Templin

 
Ausschreibung der ersten Rennslaloms
18.3.14

Die Slalomsaison in Berlin-Brandenburg fängt mit einem Knaller an: Auf der verkürzten Strecke der letztjährigen DÖLLN 5000 veranstalten MSC Groß Dölln und PSV Berlin insgesamt drei Rennslaloms am Wochenende 12. und 13.4.14.
 
Die schnellen Slaloms sind die ersten drei Läufe zur Landesmeisterschaft Berlin-Brandenburg. Hier gibt es nun endlich die Ausschreibung und Streckenskizze. Der Vornennungsschluss zu ermäßigtem Nenngeld ist der 29. März, Nennungsschluss ist dann am 5. April nachmittags.
 
Ausschreibung
Streckenskizze
Nennungsformular
 

Veranstaltungsberichte
Zu den letztjährigen Slalomveranstaltungen in Berlin und Brandenburg finden Sie hier nähere Infos ... mehr
Ergebnisse aus Eberswalde
2.10.14
 

Auf der Website der MSG Eberswalde ein kurzer Bericht, Fotos und die Ergebnisse der beiden Clubslaloms in Templin
Bericht
alle Ergebnisse
 
Teilnehmer der Rennslaloms
2.10.14
 

Nun stehen die Teilnehmer der drei Rennslaloms am 4. und 5. Oktober fest:
Teilnehmerliste
 

Endstand im ADAC Youngster Cup
02.10.14
 
Der ADAC-Berlin-Brandenburg-Youngster-Cup hat in diesem Jahr drei Gewinner: Dustin Nagel gewinnt die Klasse 2 und die Gesamtwertung, Thommy Rohrschneider und Timo Bünger teilen sich den Sieg in der Klasse 1.
 
ADAC-Ergebnisliste
 

 

Ausschreibung vcb-Clubslaloms auf dem TF-Ring
21.08.14
 
Am 30.8., einem Samstag, finden wieder auf dem Teltow-Fläming-Ring der 58. und 59. ADAC/vcb autoslalom berlin statt, unter Einbeziehen des ADAC-Berlin-Brandenburg-Youngster-Cups.
 
Nennungsschluss zum ermäßigten Nenngeld von 25 EUR/Slalom ist bereits am kommenden Dienstag! Vor-Ort-Nennungen sind ebenfalls möglich (40 EUR/Slalom).
 
Hier der Link zu Ausschreibungen und Nennformular
 

 

Ausschreibungen der MSG Eberswalde
17.8.14
 

wieder auf dem Templiner Ring und wie im letzten Jahr ein Nachtslalom am Freitag abend und am nächsten Vormittag ein weiterer Clubslalom. Am 26. und 27.09.2014 geht es auf der Kartbahn in Templin rund. Hier die Ausschreibungen:
 
Ausschreibung Nachtslalom
Nennung Nachtslalom
 
Ausschreibung 18. MSG-Clubslalom
Nennung 18.MSG
 

 

Zwischenstand im ADAC-Youngster-Cup nach 6 Läufen
20.7.14
 

Nach drei Trainingstagen mit sechs gewerteten Clubslaloms, die nur für die Fahrer des ADAC-Youngster-Cups reserviert waren, hat Dustin Nagel die Führung in der Gesamtwertung inne - und er führt mit 5 von 6 Siegen natürlich auch in der Klasse 2. Ihm knapp auf den Fersen sind Timo Bünger und Tommy Rohrschneider, die sich die Siege in der Klasse 1 teilen.
 
Hier der ADAC-Auswertung
 

 

Ausschreibung DÖLLN 5000
25.6.14
 

 
Am 12. und 13. Juli finden die DÖLLN 5000 zum elften Mal statt, dieses Mal die Läufe 8 und 9 der DRSM (Deutsche Rennslalom-Meisterschaft).
 
Auch in diesem Jahr wird es wieder einen völlig neuen Kurs geben. Im hinteren Teil von Track 3 verbindet er die ebenen asphaltierten Strecken mit einer Reminiszenz an den Beton und den Landebahncharakter der ursprünglichen DÖLLN.
 
Nur noch bis zum 30.6. kann für die beiden Berlin-Brandenburgischen Läufe zur Deutschen Rennslalom-Meisterschaft (DRSM) genannt werden. Jetzt wird es also wirklich Zeit!
 
Ausschreibung, Nennungen und Teilnehmer
 
Erste Läufe im ADAC Youngster-Cup
6.5.14

Mit einem Youngster-Training und zwei nur für ADAC-Youngster reservierten Slaloms startete der MSC Groß Dölln die Saison für den Slalom-Nachwuchs in Berlin und Brandenburg. Auf dem Lausitzring konnte sich Timo Bünger zweimal relativ deutlich durchsetzen und war jeweils Tagesschnellster. Der Zwölfte der Deutschen Junioren-Slalommeisterschaft gewann seine Klasse jeweils vor Thommy Rohrschneider, 25. der DMSJ-Meisterschaft 2013. Beide sind also eine Benchmark für die neuen Teilnehmer und so ist es um so erfreulicher, dass Max Müller und Ricardo Sobkowski in ihren ersten Wettbewerben bereits nahe an die Ergebnisse der beiden herankamen.
 

Foto Detlef Müller
 
In der "großen" Klasse für die Jahrgänge 1995 und älter teilten sich Dustin Nagel und Mario Müller die Plätze 1 und 2 und sind damit in der Tabelle punktgleich.
 
... Ergebnisse

 
Der Slalom-Nachwuchs wird in diesem Jahr vom ADAC Berlin-Brandenburg im gleichen starken Umfang wie 2013 gefördert. Mit zwei Renault Clio, eingesetzt vom Team Hard-Speed wird es wieder eine ADAC-Youngster-Serie geben, die aus Sichtungslehrgang, Trainingsveranstaltungen und Clubslaloms besteht. Neben nur für Youngster reservierten Slaloms ist auch eine Teilnahme bei ausgewählten vcb-, MSC Groß Dölln-, Scuderia Avus- und MSG-Eberswalde-Slaloms geplant.
 
Die Teilnehmer müssen für die Ausbildung, das Trainieren und natürlich das Fahren im Wettbewerb auf den Clios im Prinzip nur eine symbolische Nutzungsgebühr bezahlen. Den großen Rest der Kosten trägt der ADAC.
 
Ausgetragen wird der Youngster-Wettbewerb in zwei Klassen, bis und über 18 Jahre - Einsteiger des Jahrgangs 1998 können theoretisch also insgesamt 7 Jahre auf diesen gestellten Fahrzeugen Slalom fahren. Die besten Absolventen des ADAC Berlin-Brandenburg Youngstercups werden zu den ADAC Bundesendläufen eingeladen. Dort messen sich die Youngster aus ganz Deutschland in den gleichen Klassen und die erfolgreichsten Slalomyoungster werden vom ADAC Berlin-Brandenburg weiter gefördert.
 


 

Voller Terminkalender

 
Mindestens acht DMSB-Rennslaloms in der Region
 
Die DÖLLN 5000 werden auch dieses Jahr wieder ein Wochenende zur DRSM, der Deutschen Rennslalom-Meisterschaft sein. Am 12. und 3. Juli veranstalten PSV Berlin und MSC Groß Dölln auf Track 3 - hinten! - dieses Highlight des Slalomjahres mit 5000m Streckenlänge.
 
Das Jahr beginnt mit einem Wochenende im April auf Track 3a+b, dem Kurs, auf dem die DM-Endläufe 2012 und die DRSM 2013 gefahren wurden. Zusätzlich werden parallel zu den Deutschen Meisterschaften im Rally- und Autocross am 4./5.10. je drei DMSB-Rennslaloms im hinteren Bereich des Track 3 gestellt. Die Scuderia Avus bemüht sich um einen DMSB-Slalom-Termin im Sommer auf dem Lausitzring, hier werden wahrscheinlich noch Veranstaltungen hinzukommen.
 
Mindestens zwölf Clubslaloms in Berlin-Brandenburg
 
Der Höhepunkt der Clubslalom-Saison wird auch in diesem Jahr das Clubslalomfestival auf dem Lausitzring mit parallel ausgetragenen Clubslaloms im Trioval und auf der Verbindungsstrecke geben: Insgesamt sechs Clubslaloms sind hier geplant: PSV, MSC Groß Dölln und Scuderia Avus sind mit je zwei Clubslaloms dabei. Im letzten Jahr veranlasste dieses Festival schon Teilnehmer aus Niedersachsen und NRW, die weite Anreise auf sich zu nehmen und auch 2014 werden die rennomierten Veranstalter sicher wieder eine Clubsportveranstaltung der Extraklasse auf die Beine stellen.
 
Der vcb plant am 10.5. und am 30.8. je einen Doppelclubslalom im südlichen Brandenburg. Ob die Slaloms auf dem Lausitzring, dem Teltow-Fläming-Ring oder gar auf einem ganz anderen Gelände durchgeführt werden, wird sich in den nächsten Wochen zeigen.
 
Auf der Kartbahn in Templin plant die MSG Eberswalde am Freitag 26. September wiederum den beliebten Nacht-Clubslalom und am Samstag 27.9. vormittags einen Clubslalom. Der PSV
 
Die Termine des ADAC-Youngstercup 2014 sind noch nicht endgültig fixiert, auch in diesem Jahr soll es wieder eigene Veranstaltungen nur für die ADAC-Youngster, mit vorgeschaltetem Slalomtraining, geben. Solche Tage sind in Rathenow und in Eberswalde geplant. Bei einigen Clubslaloms wird jedoch auch weiterhin der Youngstercup integriert. Hier steht der Terminkalender noch nicht fest.
 
Es wird also auch 2014 ein volles Slalom-Programm in Berlin-Brandenburg geben.